2. Perry Rhodan Online Frauenstammtisch

K-On!-Club bei Tisch

Hallo liebe Freunde,

am Mittwoch den 27.04.2022 hat zum zweiten Mal der Perry Rhodan Online Frauenstammtisch stattgefunden und natürlich war ich auch wie beim letzten Mal wieder dabei!

Neben Gesprächen über die ColoniaCon22, Lie H. Ards Perry Rhodan Bildern zum Ausmalen und der englischen Ausgabe von Perry Rhodan haben mich noch viele weitere tolle Gespräche und natürlich auch tolle Personen erwartet

Worüber wir gesprochen haben und weiteres wissenswertes findet ihr im Folgenden.

Einmal über den Stammtisch in Kürze:

Wo:      bisher online über jit.si
Wer:     alle die mit dem "female gaze" über das Perry Rhodan-Universum reden möchte
Wann:  jeden vierten Mittwoch des Monats um 19:30
Wie:     melde dich einfach per eMail bei Liz

Aber alles einmal der Reihe nach.

Erst einmal bin ich wieder zu spät gekommen – bei zwei von zwei Treffen nicht pünktlich zu sein, obwohl man sich das fest vornimmt, ist auch eine Leistung 😀
Ich würde ja behaupten wollen, das ich nichts dafür kann, aber leider stimmt das nicht. In dem Fall war ich einfach nicht mit meinem Make-Up zufrieden und musste mir die Augen mehrmals neu schminken. Ergo steht jetzt auf meiner To-Learn-Liste: Augenmakeup!

Generell war ich aber mit meinem Outfit sehr zufrieden und wenn ich es demnächst auch schaffe mein Mikrofon aufzustellen, bin ich auch nicht mehr auf das Headset angewiesen, das mir meine Frisur zerstört.

Als ich es dann endlich mal geschafft hatte online zu kommen, waren die ersten Gespräche schon im Gange – und wir waren erfreulicherweise mehr als beim letzten Treffen!

Hinweis auf die Liste

Nach der kurzen Begrüßungsrunde ging es dann auch schon direkt los. Um euch nicht mit Nacherzählungen zu plagen, habe ich einfach mal die Themen aufgelistet, die mir besonders Erwähnenswert erscheinen:

  • ColoniaCon 22
  • Spoiler
  • jitsi vs. google meets
  • Icho Tolot zum Ausmalen
  • Perry Rhodan Atlantis
  • Die englische Ausgabe von Perry Rhodan
  • Hans Kneifel und das Schädelspalten
  • Historisch Korrekte PR-Fanfiction
  • Social Media & Belästigungen

Natürlich gab es auch den ein oder anderen Link, der mit in die Unterhaltungen gelaufen ist, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Liste der Links z.B. Lies Youtube-Kanal, Lies Homepage, die Fanfiction-Seiten von Susamo und AlterEgon

Auch wenn der Link nicht geteilt wurde, aber es meiner Meinung nach verdient hat:

Besucht gerne mal die Seiten, denn hier veröffentlichen nette Menschen ihre kreativen Leistungen und ich denke es ist für viele Leute etwas dabei. Vielleicht findet ihr ja auch etwas, was ihr kommentieren oder teilen möchtet!

Gerade das letzte Thema kam schon recht spät am Abend und war zumindest für mich sehr intensiv. Verschiedene Menschen haben aus ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichtet, über aktuelle Probleme gesprochen und sich gegenseitig Halt gegeben. Ich finde es schön gerade in diesem Umfeld Menschen mit so verschiedenen Hintergründen zu treffen. Danke, dass ihr mir die Gelegenheit gebt euch näher kennen zu lernen und auch mich auch ein wenig aus dem Geheimen lockt!

Kommentare?!

Kommentare geben den Schreibenden ein direktes Feedback und vermitteln das Gefühl, dass das, was man geschrieben hat auch gerne gelesen wurde – schreib also direkt selbst noch ein paar Kommentare, gerne auch hier!

Gegen 22:00 hat sich dann der Stammtisch langsam aufgelöst. Leider ist es bis zum nächsten Stammtisch wieder ein Monat hin – doch dafür darf ich mich darauf freuen einige von euch bei der ColoniaCon wieder zu sehen oder auch das erste Mal in Persona zu treffen!

Lie H. Ard und ich werden auf jeden Fall auch da sein und in meinem Fall werde ich das wahlweise in meiner „hybriden“ Form oder sogar weitgehend en femme sein!

Vielen lieben Dank noch einmal für euren Support und die Unterstützung, die ich durch euch auf diesen Treffen erfahre!

Liebe Grüße
Eure Vaash

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt abonnieren!

Erhalte die neuesten Artikel direkt als Mail!